GDMB

49. Metallurgisches Seminar der GDMB

6. und 7. Februar 2018 in Düsseldorf

Hotel MutterHaus
Geschwister-Aufricht-Str. 1

Probenahme

Dienstag, 6. Februar 2018

10:30Registrierung und Ausstellungseröffnung
12:00Begrüßung

Einführung

12:30

Dr.-Ing. Christian Duwe, TU-Clausthal, CUTEC Clausthaler Umwelttechnik Forschungszentrum:
Grundsätzliche Aspekte der Probenahme

12:55

Dipl.-Ing. (FH) Jens Corell, Siebtechnik GmbH:
Automatische Qualitätskontrolle mit Probenahme- und Probenaufbereitungssystemen

13:20

Tristan Niewisch, pdv-software GmbH:
Relevanz der Probenahme zur Qualitätssicherung

13:45

Dr. Tobias Jochum, Lothar Cordts, Dr. Jens-Uwe Günther, Dr. Christian Bohling, Secopta analytics GmbH:
Vergleich der offline Analytik nach Probenahme mit inline Messergebnissen an Mineralien und Metallschmelzen

14:10Kaffeepause


Beispiele aus dem Bergbau

14:50

Dipl.-Geol., EurGeol Johann Gotsis, SST Prof. Dr.-Ing. Stoll und Partner Ingenieurgesellschaft mbH:
Fokus auf Probennahme im Zuge der Exploration – geologischen Modellierung – Ausweisung von Ressourcen und Reserven

15:15

Dipl.-Ing. Klaus Weidner, RHI Magnesita N.V.:
Nachfrageorientierte Produktion durch operative Lagerstättenmodellierung mittels georeferenzierter Probenahme

15:40

EurGeol Anne Allendorf-Schicht, EurGeol Anke Penndorf, EurGeol Thomas Schicht, K-UTEC AG Salt Technologies:
Erkundung und Lagerstättenevaluierung bei flüssigen salzhaltigen Lagerstätten

19:00

Probenahmeabend – Networking Dinner

Mittwoch, 7. Februar 2018

09:00Dr.-Ing. Thomas Fliss, Dipl.-Ing. Benjamin Müller, Dr. rer. nat. Oliver Braun, K-UTEC AG Salt Technologies:
Sohlungsbergbau & Salz Evaporation – Probennahme und Analytik
09:25Dr. rer. nat. Georg Szczendzina, Öffentlich bestellter und vereidigter Handelschemiker, Sachverständiger und Probenehmer für feste Brennstoffe
Repräsentative (Groß-)Probenahme von Schüttgütern am Beispiel von Importkohlen

Beispiele aus der Metallurgie

09:50

Dr. Christoph Buchegger, AMAG casting GmbH:
Schrotteingangsbemusterung im industriellen Maßstab

10:15

Dipl.-Ing. Michael Schwalbe, Ingenieurbüro FMS: 
Praktische Probleme bei der Bemusterung und Probenteilung von Aluminiumschrotten

10:40

Kaffeepause

11:15

Dipl.-Ing. Heinrich Kreutzmann, Aurubis AG:
Die Beprobung von Scheidgütern

11:40Dr. Irina Valtcheva, Aurubis Bulgaria:
Probenahme von Kupferanoden zur Mikrostrukturuntersuchung – Schwierigkeiten und Erwartungen
12:05Dipl.-Ing. Stefanie Dyong, RWE Power AG
Probennahme im Rahmen der Schadensfallanalyse metallischer Bauteile
12:30Schlusswort
Abschiedskaffee und Snacks

 


Die Organisatoren behalten sich vor das Programm ändern, insbesondere die zeitliche Abfolge kann den Bedürfnissen angepasst werden. (Stand: 23.11.2107)